SV Großhandsdorf I - SV Hammoor I 1:5 (0:4)
Montag, den 05. Oktober 2015 um 11:16 Uhr

Viel Licht und wenig Schatten

 

Unsere Elf zeigte im Auswärtsspiel beim SV Großhansdorf viel Licht und wenig Schatten. Vor allem in den ersten 45 Minuten zeigte unsere Mannschaft eine sehr gute Leistung gegen sehr tiefstehende Gastgeber. In Halbzeit 2 spielte unsere Elf bis ins letzte Drittel des Spielfeldes sehr passabel, aber der letzte Pass wollte nicht gelingen und zu viele Chancen zu weiteren Treffern wurden leichtfertig vergeben.

Schon zu Beginn des Spiels war schnell klar, dass die Gastgeber dem SV Hammoor das Spielfeld bis zur Mittellinie überlassen wollten. Aus einer dichtgestaffelten Abwehr wollte Großhansdorf über Konter zum Erfolg kommen. Aber unsere Spieler waren vom Trainergespann Marco Schier und Dennis Krüger gut eingestellt worden und ließen die Gastgeber kaum ins Spiel kommen. In der 5.Minute spielte Lukas Gammelin dann Kevin Erpenstein schön frei. Dieser umspielte mit ein bisschen Glück noch einen Gegenspieler und netzte mit dem schwächeren linken zur frühen Führung ein. Auch in der Folge veränderte sich das Spiel nicht wesentlich. Großhansdorf stand weiter tief und unsere Elf spielte äußerst gefällig auf. In der 18. und 23.Minute konnte Jan-Leon Stieber dann die Führung mit zwei sehenswerten Treffern ausbauen. Danny Nordt setzte dann in der 44.Minute den Deckel auf Halbzeit 1 mit seinem Treffer zum 4:0 Pausenstand.

Nach der Halbzeit wurde unsere Elf in Minute 49 aufgeweckt. Ein Freistoß, bei dem vor allem unsere Spieler in der Mauer nicht gut aussahen, führte zum 1:4 aus Großhansdorfer Sicht. In den nächsten Minuten versuchten die Gastgeber besser ins Spiel zu kommen, unsere Elf stand nun aber wieder sicher und ließ keine Großchance mehr zu. Im Spiel nach vorne konnte unsere Mannschaft weiterhin gute Ansätze zeigen, aber der finale Pass oder der unbedingte Wille zu weiteren Torabschlüssen fehlte nun leider. Nur der unermüdlich die Linie rauf und runter rennende Dennis Zander traf nach tollem Zuspiel von Lukas Gammelin in der 67.Minute zum 5:1 Endstand. Auch eine nummerische Überzahl von 2 (Großhansdorf wurde in der 54. min und der 77.min durch zwei gelb/rote Karten geschwächt), führte nicht zu weiteren Treffern.

Am nächsten Sonntag, 10.10.2015 spielt unsere Elf um 15:00 Uhr in der Arena Hammoor gegen die Vertretung der SG Großensee/Brunsbek. Unsere Mannschaft tut gut daran, auch diesen Gegner nicht zu unterschätzen. Die Gäste konnten im letzten Heimspiel dem SSC Hagen-Ahrensburg III einen Punkt abluchsen und kommen sicher nicht nach Hammoor, um die Punkte bei uns kampflos abzugeben.

 

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Spieltag 16
Datum So., 04. Mär. 2018 Beginn 12:15
SSV Pölitz II
SSV Pölitz II
SV Hammoor I
SV Hammoor I
-:- Nextmatch

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
6 VfR Todendorf I 11 22
7 SV Türkspor Bad Oldesloe I 11 19
8 SV Hammoor I 12 16
9 SG GWS-Bliestorf I 13 14
10 SV Siek 12 10

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
10 Witzhaver SV II 12 16
11 Roter Stern Kickers II 12 14
12 SV Hammoor II 13 9
13 JuS Fischbek II 13 7
14 TSV Sahms I 13 1
© 2017 SV Hammoor e. V. v. 1931