SV Hammoor I – Bargfelder SV II 2:0 (2:0) PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 06. März 2016 um 20:35 Uhr

Trügerisch!!

Trügerisch ist die Tabellenführung unserer 1.Herren nach dem Pflichtsieg gegen den Bargfelder SV II. In den nächsten Wochen trifft unsere Elf zunächst auf den Aufstiegsaspiranten SV Siek I, um eine Woche später gegen den SSV Pölitz antreten zu müssen, der bisher eine tadellose Saison spielt. Hinzu kommt, dass der SSV Pölitz aufgrund der vielen wetterbedingten Spielausfälle zurzeit noch zwei Spiele weniger als unsere Elf ausgetragen hat.

Gegen den Bargfelder SV spielte unsere Elf nach der langen Winterpause in der 1.Halbzeit eine sehr gute Partie. Schon nach 9.Minuten konnte Dennis Zander die Führung erzielen. Vorausgegangen war ein schöner Fernschuss von Rico Krecker, der aber an der Latte landete. Dennis reagierte am schnellsten und nahm den Abpraller geschickt auf und traf zur Führung. Auch in der Folge bestimmte der SVH die Partie. Es dauerte aber bis zur 28.Minute bis zum nächsten Treffer. Nach schöner Kombination konnte ein Abwehrspieler der Gäste nur schlimmeres durch ein Handspiel im Strafraum verhindern und den fälligen Elfmeter verwandelte Jan Leon Stieber sicher. So ging es dann in die Pause.

In Halbzeit 2 spielte unsere Mannschaft plötzlich vollkommen verändert. Im ersten Spielabschnitt stand unsere Elf sehr hoch und unterband dadurch vorbildlich einen konzentrierten Spielaufbau der Gäste. Dieses war vor allem in den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit nicht mehr zu erkennen. Unsere Elf zog sich unerklärlicher Weise weit zurück und überließ den Gästen das Mittelfeld fast vollständig. Gut dass die Bargfelder, aus den sich bietenden Freiräumen, wenig Produktives machen konnten. Das lag aber auch an der guten Defensivarbeit aller unserer Spieler, die im letzten Drittel des Spielfeldes, wenig Möglichkeiten für die Gäste zuließ. Nach dieser schwierigen Anfangsphase verstärkte unsere Elf wieder den Druck. Leider führte dieses nicht zu weiteren Großchancen oder Treffern. So blieb es am Ende aufgrund des guten ersten Spielabschnitts und der guten Defensivleistung im 2.Abschnitt beim verdienten Sieg für unsere Elf.

Am nächsten Sonntag geht es nun gegen den Aufstiegskandidaten des SV Siek I. Hier ist eine konzentrierte Leistung über 90 Minuten notwendig, um in Siek einen Sieg feiern zu können. Dazu ist es notwendig, dass unsere Elf ihre Qualitäten voll nutzt und vor allem die sich bietenden Chancen eiskalt ausnutzt. Der knappe Sieg im Hinspiel, der erst in den letzten Minuten erspielt wurde, sollte unserer Elf Warnung genug sein. Der SV Siek verfügt über eine spielstarke und kämpferisch vorbildlich eingestellte Mannschaft, die in allen Mannschaftsteilen gut aufgestellt ist. Unsere Elf sollte also von der ersten Minute bis zum Schlusspfiff hochkonzentriert sein und ihre Stärken zur Entfaltung bringen. Dann ist auch in diesem Spiel ein positives Ergebnis möglich.

Gespielt wird am kommenden Sonntag, 13.03.2016 um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz in Siek.

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Spieltag 16
Datum So., 04. Mär. 2018 Beginn 12:15
SSV Pölitz II
SSV Pölitz II
SV Hammoor I
SV Hammoor I
-:- Nextmatch

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
6 VfR Todendorf I 11 22
7 SV Türkspor Bad Oldesloe I 11 19
8 SV Hammoor I 12 16
9 SG GWS-Bliestorf I 13 14
10 SV Siek 12 10

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
10 Witzhaver SV II 12 16
11 Roter Stern Kickers II 12 14
12 SV Hammoor II 13 9
13 JuS Fischbek II 13 7
14 TSV Sahms I 13 1
© 2017 SV Hammoor e. V. v. 1931