Witzhaver SV I – SV Hammoor I 0:1 (0:0)
Donnerstag, den 07. April 2016 um 21:38 Uhr

Wichtiger Sieg!!!!!

 

Spielerisch ging im Spiel gegen den Witzhaver SV wenig. Aber mit großer Moral und vor allem einer sehr, sehr guten mannschaftlichen Geschlossenheit konnte am Ende ein wichtiger Dreier gefeiert werden. Warum Witzhave im Aufstiegsrennen immer noch mit mischt, wurde schnell klar. Die Mannschaft ist enorm kampfstark und versteht es hervorragend, die Räume auf dem schon kleinen Spielfeld, noch kleiner zu machen. Somit konnte unsere Elf ihre spielerischen Fähigkeiten kaum zeigen. Welche Entwicklung unsere Elf in den letzten Monaten gemacht hat, konnte auch deutlich gesehen werden. Fast nie hektisch und während der gesamten Spielzeit versuchte unsere Mannschaft recht abgeklärt zu spielen. In der Hinserie wäre diese Begegnung voraussichtlich noch verloren worden. Daran muss die Elf weiterarbeiten, dann stellen sich auch weitere Erfolgserlebnisse ein.

In der 1.Halbzeit versuchte unsere Elf ihre Qualitäten einzusetzen. Aber die Räume wurden von den Witzhavern gut zugestellt und wenn sich eine Chance ergab, war entweder der gute Schlussmann der Gastgeber zur Stelle oder ein Bein eines Abwehrspielers verhinderte schlimmeres. Unsere Elf kämpfte aber vorbildlich und jeder unterstützte jeden vorbildlich.

Im zweiten Abschnitt wurde es dann ein reiner Kick and Rush. Spielerisch ging bei beiden Mannschaften offensiv fast nichts. Lange Bälle in die Spitze, die aber fast immer in den Reihen der Abwehr landeten. Es wurde ein Spiel auf Messers Schneide. Beide Mannschaften kämpften weiterhin um jeden Meter Raum. In der 80 Minute spielte Kevin einen schönen Pass auf Jan-Leon, der beide Beine in die Hand nahm und unwiderstehlich Richtung Witzhaver Tor startete. Er hatte nach seiner langen Verletzungspause auch noch die Ruhe mit seinem Schuss in das lange Eck dem Witzhaver Torwart keine Chance zu lassen. In den letzten Minuten verteidigte unsere Elf dann mit viel Geschick und auch etwas Glück die knappe Führung.

Da der SSV Pölitz in seinem Nachholspiel gegen den VfR Todendorf nur ein 2:2 erzielen konnte, ist unsere Elf nun zunächst Tabellenführer. Es entwickelt sich in der Klasse immer mehr ein Dreikampf zwischen unserer Elf, dem SSV Pölitz und dem SV Siek.

Jetzt heißt es für unsere Elf am Sonntag, 10.04.2016 um 15:00 Uhr, im Heimspiel in der Arena Hammoor gegen den TSV Badendorf nachzulegen. Wie unangenehm die Gäste zu spielen sind, hat unsere Elf im Hinspiel deutlich zu spüren bekommen. Und wie stark die Badendorfer drauf sind zeigen die letzten Ergebnisse. Gegen Hagen-Ahrensburg gewannen die Badendorfer 8:4 und heute gegen Tangstedt mit 5:2. Unsere Elf sollte also gewarnt sein.

Auch wenn es sich wiederholt:

Wenn die Elf weiterhin mannschaftlich so geschlossen auftritt wie in den letzten Spielen und ihre spielerischen und läuferischen Qualitäten einsetzt, kann auch dieses Spiel gewonnen werden.

 

 

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Spieltag 16
Datum So., 04. Mär. 2018 Beginn 12:15
SSV Pölitz II
SSV Pölitz II
SV Hammoor I
SV Hammoor I
-:- Nextmatch

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
6 VfR Todendorf I 11 22
7 SV Türkspor Bad Oldesloe I 11 19
8 SV Hammoor I 12 16
9 SG GWS-Bliestorf I 13 14
10 SV Siek 12 10

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
10 Witzhaver SV II 12 16
11 Roter Stern Kickers II 12 14
12 SV Hammoor II 13 9
13 JuS Fischbek II 13 7
14 TSV Sahms I 13 1
© 2017 SV Hammoor e. V. v. 1931