Meister!!!!!!
Dienstag, den 31. Mai 2016 um 12:29 Uhr

Unglaublich, aber wahr!

Nur die kühnsten Optimisten hatten mit diesem Ausgang der Meisterschaft in der B-Klasse noch gerechnet. Durch den 3:0 Sieg (Tore durch Dennis Zander, Rico Krecker und Tobias Mundt) über den TSV Trittau konnte unsere Elf noch den Meistertitel erringen. Dazu verhalf unserer Elf die Situation, dass sich der SSV Pölitz und der SV Siek mit einem 1:1 trennten. Somit heißen die Aufsteiger in die A-Klasse SV Hammoor, SSV Pölitz und der SV Siek.

Glückwunsch auch an die Teams des SSV Pölitz und des SV Siek, die verdient in die A-Klasse aufsteigen werden. Die drei genannten Mannschaften lieferten sich fast die ganze Saison ein Kopf an Kopf rennen und mehrmals wechselte die Tabellenführung. Diese drei Teams beherrschten die B-Klasse, was auch der große Punktabstand dieser drei zum Viertplatzierten ausdrückt.

Das unsere Elf am Ende, auch verdientermaßen den Titel in der B-Klasse gewinnen konnte, zeigen folgende Daten:

Die Elf gewann die meisten Punkte und das trotz des Abzugs von 6 Punkten vor der Saison

Die Elf gewann die meisten Spiele (20)

Die Elf spielte die wenigsten Unentschieden (5)

Die Elf kassierte die wenigsten Niederlagen (3)

Die Elf schoss die meisten Tore (90)

Die Elf kassierte die wenigsten Gegentore (24)

Und wenn man jetzt bedenkt, dass unsere Mannschaft mit 6 Minuspunkten starten musste, wird noch deutlicher, wie verdient dieser Meistertitel aus sportlicher Sicht ist.

Ein großer Traum ging am Sonntag für alle Aktiven, Betreuer, Fans und den Vorstand des SV Hammoor in Erfüllung. Endlich wieder in die A-Klasse aufgestiegen und dann auch noch die Meisterschaft gewonnen. Ein großes Lob an unsere Aktiven, die es geschafft haben, sich von den zu Beginn der Saison verhängten 6 Minuspunkten nicht beeindrucken zu lassen. Und das war vor allem in der Hinserie nicht einfach, da die Elf zwar kräftig punktete, aber beim Blick auf die Tabelle immer hinter den ohne Minuspunkten gestarteten Teams stand. Mit großem Elan und großer Begeisterung erspielte sich die Elf aber Sieg für Sieg und Punkt für Punkt um im letzten Drittel der Saison dann den Angriff auf die Tabellenspitze vorzunehmen. Eine Leistung, die lobenswert ist.

Auch wenn man sich die Begegnungen der drei Erstplatzierten untereinander anschaut, geht hier unsere Elf als Sieger hervor. In den Spielen gegen den SSV Pölitz und den SV Siek kassierte unsere Elf keine Niederlage und konnte 8 Punkte einsammeln. Dem SSV Pölitz gelang es in diesen Spielen untereinander 5 Punkte einzufahren, der SV Siek konnte in diesen Begegnungen 2 Punkte ergattern.

Wenn man diese Fakten betrachtet, muss man unweigerlich zu dem Schluss kommen, dass sowohl der Meistertitel als auch der Aufstieg äußerst verdient sind.

Unsere Elf hat sich in dieser Saison zu einem richtigen Team entwickelt, was sicher auch ausschlaggebend für diesen Erfolg ist. Jeder hat für jeden gekämpft und auch spielerisch hat sich das Team super präsentiert.

Jetzt heißt es zunächst die kurze Sommerpause zu genießen und die ein oder andere Blessur ausheilen zu lassen. Ende Juni startet dann die Vorbereitung auf die Saison in der A-Klasse. Denn ohne Fleiß kein Preis. Mal schaun, was unsere Elf dort erreichen kann.

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Spieltag 16
Datum So., 04. Mär. 2018 Beginn 12:15
SSV Pölitz II
SSV Pölitz II
SV Hammoor I
SV Hammoor I
-:- Nextmatch

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
6 VfR Todendorf I 11 22
7 SV Türkspor Bad Oldesloe I 11 19
8 SV Hammoor I 12 16
9 SG GWS-Bliestorf I 13 14
10 SV Siek 12 10

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
10 Witzhaver SV II 12 16
11 Roter Stern Kickers II 12 14
12 SV Hammoor II 13 9
13 JuS Fischbek II 13 7
14 TSV Sahms I 13 1
© 2017 SV Hammoor e. V. v. 1931