SV Hammoor I – VfL Tremsbüttel II 5:0 (3:0)
Sonntag, den 23. Oktober 2016 um 19:34 Uhr

Verdient!

Vor über 100 Zuschauern konnte unsere Mannschaft einen verdienten Sieg gegen den bisher Tabellenfünften, VfL Tremsbüttel II, erzielen. In diesem Spiel zeigte unsere Mannschaft ihr Potenzial und war vor allem in der 1.Halbzeit enorm effektiv.

Beide Mannschaften begannen das Spiel sehr abwartet und waren darum bemüht, kein Gegentor zuzulassen. In der 17.Minute gab es dann eine erste Chance für unsere Elf. Der Kopfball von Kevin Pieper landete aber an den Pfosten. Dann dauerte es bis zur 29.Minute bis zu nächsten Chancen im Spiel. Michi Ruthke kam frei zum Kopfball, bekam aber nicht genügend Druck hinter den Ball, so dass der Keeper der Tremsbütteler halten konnte. Fast im Gegenzug kam der Gast dann zum Führungstreffer, der aber aufgrund einer Abseitsposition nicht anerkannt wurde. Weitere zwei Minuten später zeigte unsere Elf ihre spielerischen Möglichkeiten. Rico spielte geschickt auf Kevin Erpenstein, dieser spielte in die Schnittstelle der Tremsbütteler Abwehr und fand Dennis Zander. Dieser spielte noch einen Gegenspieler aus und traf geschickt zum Führungstreffer. Nun war der Knoten geplatzt. Unsere Elf spielte fast entfesselt auf. Nur drei später Minuten ein Fehler im Aufbau der Gäste, den Dennis Zander nutzte. Nachdem er einen Gegenspieler geschickt ausspielte, flankte er perfekt auf Jan Leon Stieber und dieser traf zum 2:0. Und weitere 6 Minuten später erkämpfte sich Jan Leon einen Ball, spielte auf Rico und dieser spielte einen perfekten Pass auf Kevin Pieper. Dieser ließ dem Keeper der Tremsbütteler keine Chance und es stand zur Halbzeit 3:0 für unsere Elf.

In Halbzeit 2 wurden dann wütende Angriffe der Gäste erwartet. Dieses war aber nicht der Fall. Spätestens in unserer gut organisierten Defensive blieben alle Bemühungen der Gäste hängen. Bezeichnend, dass unser Keeper in der 2.Halbzeit keinen Schuss auf sein Tor erhielt. Unsere Elf spielte nun routiniert und abgeklärt die Partie zu Ende. Einige gute Chancen blieben ungenutzt, aber in der 66.Minute fiel dann das 4:0. Jan Leon Stieber setzte einen Schuss so platziert an den Pfosten, dass dieser präzise zu Sebastian Haupt kam. Dieser schaute den Torwart geschickt aus und traf zum 4:0. In der 85.Minute dann noch ein schöner Spielzug unserer Elf. Jan Hasubski spielte Kevin Erpenstein schön an und dieser lief ungehindert auf den Torwart der Tremsbütteler zu. Selbstlos spielte er dann auf den besser platzierten Danny Nordt, der zum 5:0 Endstand traf.

Unsere Elf hat heute gegen eine gute Elf des VfL Tremsbüttel einen überzeugenden und verdienten Sieg einfahren können. Sie setzt sich damit in der Spitzengruppe der A-Klasse fest. Zurzeit sieht es so aus, dass der SV Hamberge, der JuS Fischbek und der SV Hammoor um den Klassensieg kämpfen werden. Alles ist eng beieinander.

Am nächsten Sonntag wartet somit der nächste Hochkaräter der Klasse auf unsere Elf. Am 30.10.2016 um 14:00 Uhr muss unsere Elf beim Aufstiegsaspiranten JuS Fischbek antreten. Die Gastgeber haben einen sensationellen Lauf und sind vor allem offensiv gut besetzt. Das wird eine außergewöhnlich schwierige Aufgabe, dieses Spiel positiv zu gestalten. Aber unsere Elf entwickelt sich von Spiel zu Spiel weiter und hat wenn alle Spieler ihre Möglichkeiten abrufen, auch in diesem Spiel eine Chance. Es ist ein echtes Spitzenspiel. Es trifft der Tabellenerste auf den Tabellendritten. Dieses Spiel hat viele Zuschauer verdient, die vor allem unsere Elf positiv unterstützen.

ACHTUNG!!!!

Von Samstag auf Sonntag wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt.

 

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Spieltag 16
Datum So., 04. Mär. 2018 Beginn 12:15
SSV Pölitz II
SSV Pölitz II
SV Hammoor I
SV Hammoor I
-:- Nextmatch

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
6 VfR Todendorf I 11 22
7 SV Türkspor Bad Oldesloe I 11 19
8 SV Hammoor I 12 16
9 SG GWS-Bliestorf I 13 14
10 SV Siek 12 10

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
10 Witzhaver SV II 12 16
11 Roter Stern Kickers II 12 14
12 SV Hammoor II 13 9
13 JuS Fischbek II 13 7
14 TSV Sahms I 13 1
© 2017 SV Hammoor e. V. v. 1931