SV Timmerh.-Bünningstedt I - SV Hammoor I 0:10 (0:3)
Sonntag, den 13. November 2016 um 17:43 Uhr

Schöner Erfolg!

Mit einem deutlichen Erfolg im Gepäck konnte unsere Mannschaft die Heimreise antreten. Mit 10:0 konnten die äußerst fairen Gastgeber besiegt werden. Vor allem in der 2.Halbzeit konnte unsere Elf ihre spielerischen Qualitäten abrufen. Dem hatten die Gastgeber wenig entgegenzusetzen. Aber der Elf des SV Timmerhorn-Bünningstedt muss ein großes Lob für den sportlich fairen Umgang ausgesprochen werden. Auch stellten sich die Gastgeber nicht „hinten rein“ um ein besseres Ergebnis erzielen zu können. Sie versuchten über die gesamte Spielzeit selbst Tore zu erzielen.

Im ersten Spielabschnitt hakte es noch etwas im Spiel unserer Elf. Teilweise zu hastig und unkonzentriert wurden die Angriffe vorgetragen. Trotzdem gelangen unserer Elf drei Tore. In der 16.Minute traf Danny Nordt per Kopf zum 1:0. Voraus gegangen war eine schöne Flanke aus dem Halbfeld von Kevin Erpenstein. Acht Minuten später traf erneut Danny Nordt mit einem Volleyschuss. In der 30.Minute erhielten die Gastgeber einen Elfmeter, der aber vergeben wurde. In der 44.Minute zeigte unsere Elf erstmals ihre spielerischen Möglichkeiten. Auf der rechten Seite spielten Danny Nordt und Tobias Mundt einen schönen Doppelpass und hebelten somit die Abwehr aus. Tobi flankte dann scharf in den Strafraum. Sebastian Haupt spitzelte den Ball auf Jan Leon Stieber und der traf souverän zum 3:0 Halbzeitstand.

Nach dem Pausentee und der Ansprache des Trainers, war unsere Elf dann spielerisch hoch überlegen. In der 52.Minute traf Sebastian Haupt zunächst durch einen Elfmeter zum 4:0. Nur drei Minuten hatte Rico Krecker den Mut einmal aus 20m abzuziehen und erzielte mit sehenswertem Schuss den nächsten Treffer. Der große Auftritt von Joshua Wolff folgte in Minute 67. Mit schönen Schuss aus 20m ins lange Eck, trug sich der Innenverteidiger in die Torschützenliste ein. Es dauerte nur drei Minuten bis zum nächsten Treffer. Jan-Leon Stieber setzte sich auf der rechten Seite blitzsauber gegen zwei Gegenspieler durch und flankte flach und genau auf Rico. Der tunnelte einen Abwehrspieler und der nächste Treffer war gefallen. Sehr mannschaftsdienlich von Jan-Leon, der auch selbst hätte abziehen können. Das 8:0 erzielte dann Dennis Zander nach einer Ecke mit einem Schuss ins lange Eck. Auch Rafael Walter traf nachdem er den Torhüter ausgespielt hatte und es stand 9:0. Die schönste Kombination dann kurz vor Spielschluss. Auf der linken Seite spielten Rafael und Danny die Abwehr auseinander. Rafael flankte perfekt in den Strafraum und Dennis Zander verwandelte freistehend zum 10:0.

Ein schöner Erfolg für unsere junge Mannschaft. Viele werden denken, beim Tabellenletzten muss unsere Elf auch deutlich gewinnen. Aber auch das muss erst mal bewerkstelligt werden. Und unsere Mannschaft hat das an diesem Tag, vor allem in der 2.Halbzeit, gut gemacht. Jetzt heißt es auf den Boden der Tatsachen zurückzukommen und sich gut auf die letzten beiden Spiele des Jahres 2016 vorzubereiten. Und das werden sicher keine Spaziergänge und unsere Mannschaft muss sich in Topform befinden, um auch diese Aufgaben positiv bewältigen zu können.

Am nächsten Sonntag, 20.11,2016, geht es zunächst in der Arena Hammoor um 14:00 Uhr gegen den SV Türkspor Bad Oldesloe. Das Hinspiel endete 2:2. Unsere Elf weiß also was sie erwartet. Die Gäste sind konditionell auf der Höhe und enorm spielstark. Sie verfügen über extrem schnelle Spieler, die immer in der Lage sind, eine Defensive vor große Aufgaben zu stellen. Und auch in der Defensive gehört die Mannschaft zu den besten der Liga. Es bedarf also einer Glanzleistung unserer Mannschaft, um auch dieses Spiel positiv beenden zu können.

Die Mannschaft wünscht sich hierzu, auch wieder die großartige Unterstützung ihrer Fans. Nach Timmerhorn waren wieder fast 40 Fans mitgereist, bei denen die Mannschaft sich bedankt. Im letzten Heimspiel der Saison sollten wieder viele Fans den Weg in die Arena Hammoor finden um unsere Elf in dem schweren Spiel moralisch zu unterstützen.

 

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Spieltag 16
Datum So., 04. Mär. 2018 Beginn 12:15
SSV Pölitz II
SSV Pölitz II
SV Hammoor I
SV Hammoor I
-:- Nextmatch

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
6 VfR Todendorf I 11 22
7 SV Türkspor Bad Oldesloe I 11 19
8 SV Hammoor I 12 16
9 SG GWS-Bliestorf I 13 14
10 SV Siek 12 10

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
10 Witzhaver SV II 12 16
11 Roter Stern Kickers II 12 14
12 SV Hammoor II 13 9
13 JuS Fischbek II 13 7
14 TSV Sahms I 13 1
© 2017 SV Hammoor e. V. v. 1931