SSV Pölitz II – SV Hammoor I 0:3 (0:1)
Sonntag, den 02. April 2017 um 17:53 Uhr

Wichtiger Sieg!

 

Nachdem unsere Mannschaft in den letzten Jahren in Pölitz nicht gewinnen konnte, wurde diese Serie heute beendet. Mit einem 3:0 Auswärtssieg konnte unsere Mannschaft weitere drei Punkte einfahren. Besonders zu bemerken war, dass es ein äußerst faires Spiel war, in dem beide Mannschaften grobe Foulspiele unterließen und versuchten sich auf ihre fußballerischen Qualitäten zu verlassen.

Die Gastgeber standen vor allem in der ersten Halbzeit defensiv äußerst gut. Ab der Mittellinie wurden unsere Angriffsbemühungen früh gestört. Unsere Elf fand dadurch in den ersten 20 Minuten nur schwer zu ihrem Kombinationsspiel. Zu viele leichte Ballverluste durch unzureichende Ballkontrolle ermöglichten den Gastgebern Konterchancen, die aber alle frühzeitig unterbunden werden konnten. Dann fand unsere Elf besser ins Spiel und nach einer Flanke konnte Kevin Pieper einen schönen Kopfball platzieren, der aber vom Pölitzer Keeper gut pariert wurde. Bis zur 44.Minute hatte unsere Elf weitere gute Chancen, aber im Abschluss fehlte die notwendige Kaltschnäuzigkeit. In der 44.Minute fiel nach einem schönen Diagonalpass von Jan-Leon Stieber auf Dennis Zander verdient der Führungstreffer. Dennis passte perfekt auf den freistehenden Patrick Prütz, der locker einnetzte.

Nach der Pausenansprache lief unser Spiel dann noch besser. Die Gastgeber kamen kaum noch aus der eigenen Hälfte. Aber an der Chancenverwertung haperte es weiterhin. So musste ein berechtigter Handelfmeter zunächst zur 2:0 Führung herhalten. Rico Krecker trat an, ließ diese Chance aber liegen. Der Keeper der Pölitzer reagierte gut, konnte den Ball aber nur nach vorne abklatschen und Dennis Zander reagierte am schnellsten und schoss zum 2:0 ein. Nur zwei Minuten später fiel dann die Entscheidung. Nach einer sehr schönen Kombination über Kevin Pieper, Kevin Erpenstein, Michi Ruthke und Dennis Zander, fiel das 3:0. Dennis Flanke wollte ein Pölitzer vor den einschussbereiten Rico Krecker und Jan-Leon Stieber klären und traf unglücklich ins eigene Tor. Auch in der Folgezeit erspielte sich unsere Mannschaft weitere gute Möglichkeiten, aber ein weiteres Tor wollte nicht mehr fallen.

Insgesamt war es in hochverdienter Sieg für unsere Mannschaft. Die Gastgeber standen zwar defensiv größtenteils gut, konnten aber in der Offensive wenig Akzente setzen.

Am kommenden Sonntag, 09.04.2017 um 15:00 Uhr erwartet unsere Mannschaft dann den TSV Bargteheide II in der Arena Hammoor. Unsere Mannschaft steht eine weitere schwierige Aufgabe bevor. Zwar konnte das Hinspiel deutlich gewonnen werden, aber mit Frank Witte sitzt seitdem ein Trainerfuchs auf der Bargteheider Bank und wird mit seiner Elf sicher nicht in die Arena Hammoor kommen, um kampflos die Punkte abzuliefern. Die Gäste benötigen dringen noch Punkte um nicht noch auf die Abstiegsränge zurückzufallen. Unsere Mannschaft sollte also konzentriert auf das Spiel vorbereiten und am Sonntag vor heimischen Publikum hoch konzentriert zu Werke gehen.

 

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Spieltag 16
Datum So., 04. Mär. 2018 Beginn 12:15
SSV Pölitz II
SSV Pölitz II
SV Hammoor I
SV Hammoor I
-:- Nextmatch

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
6 VfR Todendorf I 11 22
7 SV Türkspor Bad Oldesloe I 11 19
8 SV Hammoor I 12 16
9 SG GWS-Bliestorf I 13 14
10 SV Siek 12 10

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
10 Witzhaver SV II 12 16
11 Roter Stern Kickers II 12 14
12 SV Hammoor II 13 9
13 JuS Fischbek II 13 7
14 TSV Sahms I 13 1
© 2017 SV Hammoor e. V. v. 1931