Eintracht Lübeck I – SV Hammoor I 0:3 (0:1)
Sonntag, den 03. September 2017 um 15:34 Uhr

Verdienter 3:0 Sieg

Unsere Erste konnte beim Auswärtsspiel bei Eintracht Lübeck den nächsten Dreier einfahren. Spielerisch und läuferisch war unsere Mannschaft den Gastgebern überlegen. Einzig die mangelhafte Chancenverwertung trieb dem Trainergespann die Zornesröte ins Gesicht. Alleine in Halbzeit 1 zählte Trainer Dennis Krüger zehn (10) hochkarätige Chancen. Herausgesprungen war zur Halbzeit eine knappe 1:0 Führung.

Schon nach wenigen Sekunden nach Anpfiff ergab sich für Patrick Prütz die erste Großchance. Dann ging es fast im Minutentakt mit guten Chancen für unsere Elf weiter. Aber egal, wer es auch probierte, scheiterte beim Abschluss. Oder bei gut herausgespielten Angriffen, wurde der letzte Pass entscheidende Pass nicht gut genug gespielt. Es war einfach zum Haare raufen. In der 25.Minute traf dann Joschi Wolff nach einer Ecke zur hochverdienten Führung. Auch in der Folgezeit spielte unsere Mannschaft weiterhin konzentriert und zielstrebig. Aber wie schon gesagt, weitere Tore sollten bis zum Pausentee nicht folgen.

In der zweiten Spielhälfte dauerte es dann genau fünf Minuten bis zur 3:0 Führung. Zunächst traf Kevin Erpenstein auf 16m mit einem gut getimten Schuss ins untere Eck. Nur zwei Minuten später belohnte sich Patrick Prütz für seinen ständigen Einsatz und erzielte das 3:0. Die Gastgeber versuchten in der Folge immer wieder mit langen Bällen unsere Defensive auszuhebeln. Das gelang aber nie. Unsere Elf spielte weiterhin konzentriert und engagiert und erspielte sich auch weitere Chancen. Aber wie schon in Halbzeit 1, wurden selbst beste Möglichkeiten liegen gelassen.

Man kann der Mannschaft bis auf die Chancenverwertung keine Vorwürfe machen. Spielerisch, läuferisch, Einsatz, alles stimmte bei der Mannschaft. Teils tolle Spielzüge waren zu sehen. Schade dass die Mannschaft sich für ihre tolle Leistung nicht besser belohnte. Aber wehe der Knoten platzt bei den Spielern.

Am nächsten Sonntag, 10.09.2017 muss unsere Mannschaft um 15:00 Uhr im Kurparkstadion gegen die starke Vertretung des SV Türkspor Bad Oldesloe antreten. In diesem Spiel werden sich sicher nicht so viele Chancen zu Torerfolgen bieten. Deshalb müssen unsere Spieler die sich bietenden Gelegenheiten kaltschnäuzig und abgeklärt nutzen. Gleichzeitig wird unsere Defensive sicher wesentlich mehr Arbeit bekommen. Die Mannschaft des SV Türkspor Bad Oldesloe ist enorm spiel- und laufstark. Alle Spieler unserer Mannschaft müssen in diesem Spiel sicher an ihre Leistungsgrenzen gehen.

Vorher steht am Dienstag, 05.09.2017 um 19:30 Uhr noch das Pokalspiel beim TSV Zarpen auf dem Programm. Auch hier wird unserer Mannschaft alles abverlangt werden. Um die nächste Runde im Pokal zu erreichen, muss auch in diesem Spiel alles passen.

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Spieltag 16
Datum So., 04. Mär. 2018 Beginn 12:15
SSV Pölitz II
SSV Pölitz II
SV Hammoor I
SV Hammoor I
-:- Nextmatch

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
6 VfR Todendorf I 11 22
7 SV Türkspor Bad Oldesloe I 11 19
8 SV Hammoor I 12 16
9 SG GWS-Bliestorf I 13 14
10 SV Siek 12 10

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
10 Witzhaver SV II 12 16
11 Roter Stern Kickers II 12 14
12 SV Hammoor II 13 9
13 JuS Fischbek II 13 7
14 TSV Sahms I 13 1
© 2017 SV Hammoor e. V. v. 1931