TSV Bargteheide II – SV Hammoor I 3:3 (3:2)
Dienstag, den 13. August 2019 um 21:14 Uhr

Weckruf!!!!

Wenn man dieser Begegnung etwas Positives abgewinnen will, kann es nur die Tatsache sein, dass dieses Spiel vielleicht ein Weckruf für unsere Mannschaft ist. Leider war dieses Spiel ein Rückfall in Zeiten, die an sich überstanden sein sollten. Keine mannschaftliche Geschlossenheit, unnötige Diskussionen mit Mitspielern, Pseudo-Zweikämpfe und viele Konzentrationsmängel bestimmten das Spiel unserer Mannschaft. Die guten Vorbereitungsspiele, in denen die Spieler als eine geschlossene Einheit auftraten und alle Spieler auch für ihre Mitspieler eintraten, wurden mit diesem Spiel zunichte gemacht. Am Ende konnte die Mannschaft einen glücklichen Punkt ergattern.

Schon in der 9.Minute konnten die Gastgeber in Führung gehen. Diese Führung konnte Arian Janke in der 11.Minute zunächst egalisieren um in der 20.Minute den Führungstreffer zu erzielen. Beide Tore resultierten aus toll getretenen Freistößen. Wer nun dachte, unsere Mannschaft hätte das Spiel nun unter Kontrolle, sah sich getäuscht. Viel zu unsicher und ohne ihre spielerischen Möglichkeiten zu nutzen, ging es bis zur Halbzeit zu Werke. Häufige Stellungsfehler oder unkonzentriertes Defensivverhalten, führten in der 30. und 40.Minute zur erneuten Führung für die Gastgeber.

In der zweiten Halbzeit verlegten sich die Gastgeber dann nur noch auf die defensive Stabilität und versuchten über Konter zum Erfolg zu kommen. Unsere Mannschaft kann man nicht vorwerfen, dass sie nicht probiert hätte, dass Spiel zu drehen. Aber die fehlende mannschaftliche Geschlossenheit und viele unnötige Diskussionen waren dafür verantwortlich, dass außer dem Ausgleichtreffer in der 87.Minute durch Rene Woost kein weiterer Treffer erzielt werden konnte.

Es ist schon ärgerlich, wenn man weiß, dass in dieser Mannschaft viel mehr Qualität steckt. Dieses hat die Mannschaft in den Vorbereitungsspielen häufig gezeigt. Alle Spieler sollten dieses Spiel als Weckruf betrachten. Nur wenn die Mannschaft schnell lernt, dass sie nur als geschlossenes Team Erfolge feiern kann, werden die Siege auch möglich sein. Dafür müssen sich alle Spieler untereinander anfeuern, ihre spielerischen Möglichkeiten ausschöpfen, Zweikämpfen nicht aus dem Weg gehen und taktische Marschrouten auch umsetzen. Dass die Mannschaft das kann, hat sie häufig bewiesen und dieses muss die Mannschaft nun auch in den nächsten Spielen zeigen.

NUR DER SVH!

Weiter geht es am kommenden Samstag, 17.08.2019 um 15:00 Uhr in der Arena Hammoor. Zu Gast ist dann einer der Aufstiegsfavoriten, der Leezener SC II. Unsere Mannschaft wird sicher ein anderes Gesicht zeigen als im Spiel gegen Bargteheide, Das wird aber auch notwendig sein, um ein Erfolgserlebnis feiern zu können.

Im Anschluss lädt der Verein dann alle Spieler, Spielerfrauen und Fans zur Saisoneröffnungsfeier am Mehrzweckhaus Hammoor ein.

 

 

Nächstes Spiel 1. Herren

Nächstes Spiel 2. Herren

Termine

Keine Termine

Tabelle 1. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
2 SV Pr. Reinfeld II 24 58
3 VfR Todendorf I 24 50
4 SV Hammoor I 24 47
5 TSV Bargteheide II 24 46
6 TSV Zarpen I 24 39

Tabelle 2. Herren

Pl. Mannschaft Sp Pkt
3 SV T.-Bünningsztedt II 13 29
4 Roter Stern Kickers II 14 25
5 SV Hammoor II 14 23
6 Spvgg. Lütau 13 22
7 VfR Todendorf II 14 20
© 2019 SV Hammoor e. V. v. 1931